Icon: Facebook

Foto: Roman Melish

Roman Melish

Roman Melish wurde 1988 in der Ukraine geboren. Bereits als Kind erhielt er Violinunterricht. Neben seinem Studium der Chorleitung, das er mit Auszeichnung abschloss, wirkte er als Chorsänger in der Staatlichen Philharmonie Ternopil und am Nationalen Akademischen Operettentheater in Kiew. Als Mitglied diverser Chöre und Ensembles trat er bei Festivals wie Oude Muziek Utrecht und in Projekten etwa mit der Musikhochschule Stuttgart (Frauenliebe, 2014) oder dem Barockorchester La Cetra (Caldara, 2014; Medée, 2015) auf.